Das Bündnis „Therapieberufe an die Hochschule“ stellt aktuell neue Materialen zur Verfügung. Die Politik ist aufgefordert, der Umsetzung einer hochschulischen Ausbildung in den Therapieberufen höchste Priorität einzuräumen.

[tb] Am 14. März 2021 startet das Superwahljahr 2021 mit den Landtagswahlen in Baden-Württemberg und Rheinland-Pfalz. Neben weiteren Landtagswahlen findet dann am 26. September 2021 eine zukunftsweisende Bundestagswahl statt. Das Bündnis Therapieberufe an die Hochschule hat für das Wahljahr und die sich neu bildenden Koalitionen auf Bundes- und Landesebene konkrete Forderungen und Fragen zur Modernisierung der Therapieberufe an die Politik formuliert.

Zum einen gibt es einen Forderungsflyer mit Begründungen und zum anderen hat das Bündnis „Therapieberufe an die Hochschulen“ Wahlprüfsteine erarbeitet.

Quelle: Bündnis Therapieberufe an die Hochschule

Das könnte Sie auch interessieren:

Entscheidung für die Akademisierung Hic et Nunc?

Modellphase für Studiengänge: Gesetzgeber muss jetzt ein positives Signal setzen!

Streitpunkt Vergütung: Schiedsspruch brachte keine Lösung