Wie finde ich heraus, ob meine Dienstleistungen oder Produkte auf dem Markt auch langfristig Erfolg einbringen? Ein Werkzeug aus dem Marketing befasst sich mit der Analyse des Produktlebenszyklus, mit dem sich einschätzen lässt, ob und wie das Portfolio der Praxis wirtschaftlich ist.

Existenz sichern. Ziel betriebswirtschaftlichen Denkens und Handelns ist es im Allgemeinen, einen Nutzen oder Wert zu schaffen. In der Gesundheitsbranche ergibt sich dieser langfristig durch eine optimale Versorgung. Dafür ist eine strategische Planung notwendig, die zum Beispiel auch die Existenz einer Praxis für Physiotherapie am Markt sichert. Es müssen Gewinne (Erlöse sind höher als die Kosten) erwirtschaftet werden oder aber mindestens Fördertöpfe vorhanden sein (1, 2). Diese finanziellen Mittel können beispielsweise für die Entwicklung und den Aufbau neuer Geschäftsfelder eingesetzt werden – und zwar idealerweise, bevor es die Mitwettbewerber, also andere Praxen, tun. Die Zauberwörter heißen Effektivität (die richtigen Dinge tun) und Effizienz (diese Dinge richtig tun). Um einschätzen zu können, welche Maßnahmen die richtigen sind, kann eine Analyse des Produktlebenszyklus hilfreich sein.