Die Verarbeitung und der Umgang mit personenbezogenen Daten sollen innerhalb der Europäischen Union vereinheitlicht werden. Dazu tritt die sogenannte Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO) am 25. Mai 2018 in allen EU-Mitgliedsstaaten in Kraft. Sandra Große und Jörg Hackstein, Experten für die Themen Gesundheitsmarkt und Datenschutz, beantworten im Interview die wichtigsten Fragen für Praxisinhaber und geben ein kurzes Update zum Gesetz zur Stärkung der Heil- und Hilfsmittelversorgung.

1024636201 Datenschutz DSGVOAlexander Limbach / shutterstock.com
1024636201 Datenschutz DSGVO

Der 25. Mai ist für den Datenschutz ein wichtiger Tag:Die Datenschutz-Grundverordnung ist ab dann unmittelbares Recht. Was bedeutet dies für Praxisinhaber?