Soziale Medien bieten gerade für kleine Unternehmen tolle Möglichkeiten, ihre Zielgruppe gezielt mit Botschaften anzusprechen. Dies kann man sich auch im Rahmen des Recruitings zunutze machen.

Hintergrund. Ein Vorteil sozialer Medien liegt darin, dass Unternehmen ihre gewünschte Zielgruppe gezielt ansprechen können und nur geringe Streuverluste erleiden: Bestimmte Botschaften zu einer bestimmten Zeit in einer bestimmten Region erreichen eine bestimmte Zielgruppe. Gerade für kleine Unternehmen ist dies attraktiv, da Werbebudgets so effizient genutzt werden.

Für gewöhnlich werden soziale Medien eingesetzt, um beispielsweise über eine Facebook-Fanpage oder einen Instagram-Account die eigenen Produkte und Dienstleistungen zu bewerben. Auf ähnliche Weise kann jedoch auch eine offene Stelle kommuniziert werden.